Thunersee-
Yachtclub
Sonnmattweg 19
Postfach 4729
CH-3604 Thun

46 44 04 N
07 37 46 O



Willkommen beim Thunersee-Yachtclub

Wir heissen Sie willkommen auf der Homepage des Thunersee-Yachtclubs TYC und freuen uns über Ihr Interesse. Sie finden hier eine Fülle von aktuellen Informationen über den Club, über seinen Regattakalender, seine verschiedenen Flotten und über sein Clubleben, dazu die wichtigsten Termine und Kontakt-Adressen.

Aktuelle Meldungen

31.8.14: Swiss Sailing-Athleten im Verkehrshaus Luzern

Der Sonntag, 31. August und das Verkehrshaus Luzern gehören ganz den Schweizer Segelsport-Athletinnen und Athleten. Swiss Sailing lädt herzlich ein zum Swiss Sailing Presentation Day im Rahmen der Jubiläumsausstellung "Segelnation Schweiz". Alle Informationen finden Sie im Flyer.

Der Vorstand

6./7. September: Därligen-Regatta 2014

Nach einem Jahr Unterbruch findet im Herbst 2014 die Därligen-Regatta wieder statt, nämlich am 6. und 7. September 2014. Der Klassiker lebt nicht nur vom Rang, sondern auch vom Apéro nach der Wettfahrt und dem gemeinsamen Höck am Abend im Hotel DU LAC. Die Ausschreibung und die Informationen findet Ihr HIER.


Bitte beachtet, dass das Essen im Hotel DU LAC stattfindet, da das Restaurant Kreuz kurzfristig geschlossen wurde. Bitte beachtet auch, dass wir die Anzahl Essen so schnell als möglich wissen sollten. Ob allenfalls auch ein paar Hotelzimmer zur Verfügung stehen, ist erst am Montag, den 1. September klar. Wir werden die Informationen auf unserer Homepage weiterleiten.

Wir freuen uns auf ein schönes Feld und - hoffentlich - gute Wetterbedingungen!
Sportausschuss und Wettfahrtleiter Daniel Christen

20. September: Chùc ngon mieng im Clubhaus

Am Samstag, den 20. September verwöhnt uns Yen Wägelein abermals mit einem wundervollen vietnamesischen Buffet. Anmeldung ist nötig bis 17. September an die E-Mail-Adresse des Clubhauses. Bitte schaut Euch den Flyer an, es lohnt sich.

Wir freuen uns auf einen geheimnisvollen kulinarischen Abend

AfG und Clubhausteam

News von Linda Fahrni und Maja Siegenthaler

Linda Fahrni und Maja Siegenthaler sind auf dem 470er nun seit letzten Herbst als Mitglieder des B-Kaders der Swiss Sailing Team AG professionell unterwegs. Zahlreiche Trainings- und Regattatage haben die Beiden in diesen Monaten hinter sich gebracht. Und sind sie mal zu Hause, gibt es einiges zu planen. Auch das regelmässige Kraft- und Ausdauertraining nimmt viel Zeit in Anspruch. Dann gibt es auch Termine bei der Mentaltrainerin und im Vital Coaching zum Thema Ernährung und Sport.

Hier gehts zum aktuellsten Newsletter von Linda und Maja; auch als LIMA Sailing Team bekannt. Auf ihrem Blog ein eindrückliches Video zu ihrer ersten Trainings- und Regattaeinheit anfangs August in Rio de Janeiro.

An der Europameisterschaft in Athen haben die beiden mit ihrem 12. Rang (bzw. 9. der europäischen Teams) den Status fürs Nationalkader ab dem nächsten Jahr erreicht. Herzliche Gratulation zu diesem tollen Ergebnis und dem Nationalteam Status.

Weiterlesen …

Drachencup, Niesencup und H-Bootcup 2014

Nach kurzem Warten auf dem See, baute sich am Samstagnachmittag aus nordwestlicher Richtung eine segelbare Windstärke um 2 bis 3 Bft auf. Drehende Winde machten mehrmalige Startversuche unumgänglich. Gegen 16:00 Uhr gelang es, die einzige Wettfahrt des Tages zu starten. Das Startprozedere zum zweiten Lauf fiel dem einschlafenden Wind zum Opfer.

Der optimistische Versuch, am Sonntagmorgen mit Oberwind einen Lauf zu segeln, endete mit der Rückkehr der Boote in den Hafen. Im zweiten Anlauf gelang jedoch kurz nach 13:00 Uhr der Start. Unter in dieser Saison kaum gesehenen Verhältnissen, strahlendem Sonnenschein und regelmässiger Thermik um die 2 bis 3 Bft, konnten drei perfekte Läufe gesegelt werden.

Bei der 5.5m Klasse dominierte das TYC Boot von Bruno Marazzi mit Flavio Marazzi und Jakob Gustafsson das Feld, während die Drachen den Sieg dem auswärtigen  Team vom SGYC mit Norbert Stadler, Müntener Ralph und Müntener Sandra überliessen. Bei den nur am Samstag gestarteten H-Booten, setzten sich Rudolf Baumann mit Moser Marc und Baumann Raphael an die Spitze. Ranglisten und Fotos

EFG Moth Euro Cup Act 4

Die fliegenden Motten waren auf dem Thunersee:)

Aufgrund der schwachen Windbedingungen konnten nur 2 Läufe im Oberwind gesegelt werden. Gewonnen hat Chris Rast TYC/RCO vor Matthias Renker RCO und Arnaud Psarofaghis SNG.

Spannende Newsberichte, Fotos und Video 1, Video 2 und Video 3 von EFG Moth Euro Cup

Fotos von Hess Photography

Rangliste

Der neue TYC-Hafenwart heisst Andreas Ruch

Der neue TYC-Hafenwart ist gewählt: Es ist Andreas Ruch, 43jährig. Herr Ruch hat eine vielfältige handwerkliche Ausbildung und Erfahrung. Wir heissen ihn herzlich willkommen, freuen uns auf eine gedeihliche Zusammenarbeit und wünschen ihm einen guten Start im TYC.

Andreas Ruch beginnt mit seiner Arbeit am 1. März 2014. Er wird auch die Wohnung im Clubhaus beziehen, sobald die Renovation abgeschlossen ist. Hafenmeister Arnold Baumann wird ihn ausführlich und sorgfältig in seine neue Aufgabe einführen und der Werftausschuss ist überzeugt, dass die intensive Einwasserungszeit im April gut über die Bühne gehen wird.

Vorstand und Werftausschuss